Kopfbild

Dinkelmehle

Dinkel ist ein Urkorn und ein enger Verwandter vom heutigen Weizen. Dinkel wird wieder vermehrt angebaut, bezüglich Ertrag weniger ergiebig als Weizen dafür verträgt er ein raueres Klima und ist resistenter gegen Krankheiten. Wir arbeiten mit den alt angestammten Dinkelsorten Ostro und Oberkulmer.
Das Korn ist mit einer dicken Hülle (Spelz) umgeben, der sich beim Dreschen nicht löst, dazu bedarf es einen speziellen Schälvorgang (Röllen) um den Spelz vom Korn zu trennen. Dinkelmehl wird bei gewissen Allergien eine bessere Verträglichkeit gegenüber Weizenmehl nachgesagt. Aber Achtung, Dinkelmehl ist nicht glutenfrei und daher nicht für die Ernährung bei Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) geeignet.

UrDinkel

IG Dinkel > www.urdinkel.ch

Ihr Nutzen:

  • Trendprodukt
  • aus der Region
  • Label konform
  • IPS Qualität
  • Verkaufsunterstützung, Werbematerial, Werbebeiträge durch IG Dinkel
  • vielfältig
  • günstiges Mehlsortiment
  • gehört in jedes Bäckerregal
  • speziell im Geschmack
  • gute Verträglichkeit (kleiner Gluten Anteil)
  • Rezeptdienst > weitere Infos

Produkteliste anzeigen >

defr